Ganz Ohr für deinen Ort

Mit offenen Ohren die eigene Lebenswelt zu erkunden und sich auf Spurensuche im unmittelbaren Lebensumfeld zu begeben – dazu laden die Stiftung Zuhören und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen Jugendliche der Mittelstufe ein.

Seit wann gibt es unseren Ort? Wer ist der Namensträger unserer Schule? Was würde ich einem Fremden in meinem Ort zuerst zeigen? Welche Geschichten ranken sich um meinen Ort? Die Ergebnisse ihrer Recherche setzen die Schüler*innen – mit Unterstützung von erfahren Rundfunkjournalistinnen des Hessischen Rundfunks – in unterschiedliche Audioformate um, von der Umfrage über kleine Reportagen bis hin zum Hörspiel. Dabei lernen sie die Grundfertigkeiten des Hörfunk-Journalismus kennen und wenden sie an. So werden Geschichtsverständnis, persönliche Auseinandersetzung mit dem Lebensumfeld und Medienkompetenz gleichermaßen gefördert.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Projektleitung: Maria Bonifer & Juliane Spatz, Stiftung Zuhören, E-Mail: earsinnighoeren(at)stiftung-zuhoeren.de

Ein Projekt der Stiftung Zuhören und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

In der Pilotphase 2017/18 beteiligten sich 5 Schulklassen aus ganz Hessen: Eschwege, Grünberg, Offenbach, Raunheim und Riedstadt. Im Herbst 2019 gehen nun Schulen aus Weilburg, Aßlar und Lichtenfels-Goddelsheim an den Start.

Aktuelles aus dem Projekt

Ganz Ohr für Deinen Ort 2019

Das Projekt „Ganz Ohr für deinen Ort – Heimatkunde für junge Ohren!“  wird auch 2019 wieder durchgeführt. Es besteht aus vier Teilen: dem Fortbildungstag am 23.…
Mehr erfahren

In der Pilotphase 2017/18 beteiligten sich 5 Schulklassen aus ganz Hessen: Eschwege, Grünberg, Offenbach, Raunheim und Riedstadt.

Klasse 9E der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt

Martin-Niemöller-Schule, Riedstadt

Hallo! Wir sind die Klasse 9E der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt. In dem Projekt „Ganz Ohr für deinen Ort“ wollen wir uns unsere Heimatorte genauer anschauen und mehr darüber erfahren. Als Überschrift haben wir uns „Sehenswürdigkeiten / Freizeitmöglichkeiten im Ried“ ausgesucht.
Mehr erfahren
Schülerinnen und Schüler der Klasse 7e und der Intensivklasse DaZ der TKS Grünberg

Theo-Koch-Schule, Grünberg

Unsere Projektgruppe „Ganz Ohr für deinen Ort“ der TKS Grünberg besteht aus Schülerinnen und Schülern der 7e und der Intensivklasse DaZ (Deutsch als Zweitsprache). Gemeinsam sind wir in Grünberg und unserer Schule durch genaues Hinhören und Nachfragen auf Entdeckungstour gegangen. Dabei haben wir unseren Ort, unsere Schule und den berühmtesten Grünberger noch besser kennengelernt.
Mehr erfahren
Klasse 6c der Albert-Schweitzer-Schule Offenbach

Albert-Schweitzer-Schule Offenbach

Wir sind die Klasse 6c der Albert-Schweitzer-Schule Offenbach und wir sind dieses Schuljahr "Ganz (besonders) Ohr" für unseren Ort Offenbach. Dabei widmen wir uns ganz besonders dem musikalischen Offenbach.
Mehr erfahren
Klasse 8a der Friedrich-Wilhelm-Schule aus Eschwege

Friedrich-Wilhelm-Schule, Eschwege

Wir sind die Klasse 8a der Friedrich-Wilhelm-Schule aus Eschwege, einer an der Werra gelegenen Kleinstadt in Nordhessen. Bei dem Projekt »Ganz Ohr für deinen Ort« machen wir mit, weil dies für uns eine besondere Chance ist, einmal genau hinzuhören, was es für Besonderheiten in Eschwege gibt.
Mehr erfahren
Klasse 8.3, Anne Frank Schule, Raunheim

Anne Frank Schule, Raunheim

Wir sind die Klasse 8.3 der Anne Frank Schule in Raunheim und freuen uns besonders auf das Projekt „Ganz Ohr für deinen Ort“, da wir uns mit unserer Heimatstadt beschäftigen können. Wir erforschen, ob es geheimnisvolle Geschichten, Besonderheiten oder auch alltägliche Dinge gibt, die Raunheim ausmachen.
Mehr erfahren