Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Herzlich willkommen bei der Stiftung Zuhören!

    "Wenn man mir nicht zuhört, dann ist das so, als ob ich nicht da bin." Diese Aussage einer 7-jährigen Grundschülerin aus einem Hörclub der Stiftung Zuhören bringt es auf den Punkt: Nur wenn man mir zuhört, werde ich wahrgenommen.

    Zuhören ist die Grundlage jeder menschlichen Kommunikation und die Basis für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft sowie die Voraussetzung, die Welt wahrzunehmen, sie zu entdecken und sie zu gestalten.

    Hören ist die erste kommunikative Fähigkeit, die der Mensch hat: Schon ein Embryo hat ein entwickeltes Gehör und sein erster Kontakt zur Welt ist die Stimme der Mutter. Doch ZU-hören muss erlernt werden. Deshalb fördern wir das Zuhören als soziale und kulturelle Grundfertigkeit. Mit unseren Projekten und dem Fort- und Weiterbildungsangebot werden alle Alters- und Bevölkerungsgruppen für das bewusste Zuhören sensibilisiert. Wir begeistern insbesondere Kinder und Jugendliche für das Zuhören und vermitteln Medienkompetenz. Denn nur wer zuhört, kann lernen in einer Welt der akustischen und virtuellen Überreizung Informationen zu bewerten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen.


    CD-Reihe Kinderklassik: Eine Reise zur musikalischen Tierwelt jetzt auf CD. mehr…

    Bild: Haus der Bayerischen Geschichte

    Bayern hören - Audioguides multimedial
    Aktueller Audioguide zur Bayerisch-Tschechischen Landesausstellung Karl IV. mehr...

    Jetzt bewerben für tat:funk 2016/17!: Im Schuljahr 2016/17 werden zehn neue Schulen in die Förderung zum P-Seminar tat:funk aufgenommen. Hier können Sie sich bewerben!

    Ohr eines Jungen, aus dem Musiknoten strömen; im Hintergrund ein Straßenmusiker auf einem Stadtplatz | Bild: colourbox.com/Montage: BR

    Abgelauscht und neu erfunden.
    Der Sound Deiner Stadt
    Welche Klänge begegnen Dir jeden Tag? Sechs Klassen aus Nürnberg und Würzburg begaben sich auf akustische Forschungsreise. mehr...

    CD des Monats April 2016
    „Ein Känguru wie du“: In dem aktuellen Hörspiel von Ulrich Hub wird humorvoll und offen mit Klischees und Vorurteilen abgerechnet. mehr...

    Geräuschdetektiv im Klassenzimmer
    Rotary-Club fördert weitere Schulen in Memmingen. Mehr...

    Klang.Forscher! 2015/2016
    Auftaktveranstaltung und Projektstart für sechs neue Schulen. mehr…

    Logo "Kleines Ohr ganz groß": Kinderzeichnung Gesicht mit großen Ohren

    Kleines Ohr ganz groß
    Mehr als 100 Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen waren beim Fortbildungstag in München. mehr…


    Kultur öffnet Welten
    Vielfalt in der Gesellschaft heißt Vielfalt in der Kultur. Das ist vielleicht die einfachste Formel, um die Idee hinter der bundesweiten Initiative "Kultur öffnet Welten" darzustellen. In einer Aktionswoche vom 21. bis 29. Mai 2016 zeigen Kulturinstitutionen ihr Engagement und laden mit vielfältigen Projekten zur Teilhabe an kulturellen Veranstaltungen ein. ... mehr