Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Hörmedien, die Kinder und Jugendliche zum phantasievollen Hören anregen.

    Edition Zuhören

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Stiftung Zuhören auf Facebook

    Herzlich willkommen bei der Stiftung Zuhören!

    Aktuell

    Hörclubtag 2014

    Hörclubtag am 27. Mai 2014
    Wir laden Sie ein zur Medienpädagogischen Fachtagung im Funkhaus des Hessischen Rundfunks mehr...

    Lilo Lausch didacta 2014

    „Lilo Lausch“ auf der didacta 2014
    Im Forum „didacta aktuell“ wurde das Projekt „Lilo Lausch – Zuhören verbindet!“ am 28. März 2014 in Stuttgart vorgestellt mehr...

    © Jean Pichard

    Grenzgeschichten - crossing borders
    Geschichten, die aus Ländergrenzen heraus entstehen, sind das Thema dieses neuen, bundesweiten Projekts. mehr...

    Earsinnig hören 2014/2015
    Bis 16. Mai 2014 können sich 3. bis 6. Schulklassen aus Hessen und Thüringen für die Teilnahme am Radioprojekt bewerben mehr...

    Töne im Ohr

    Neu erschienen:
    Ein Werkstattbuch über Zuhören und Musizieren in Kindergarten und Grundschule: "Töne im Ohr". mehr...

    Bayern hören - mit  Smartphone-App auf HörTour: Spannende Geschichten über Gedenkstätten, Städte und Museen in ganz Bayern – erzählt von Jugendlichen für Jugendliche. mehr…
     


    Die Stiftung Zuhören ist Mitglied im Bundesverband der Deutschen Stiftungen, in der Landesvereinigung Kulturelle Bildung Bayern, im Deutschen Kulturrat und im netzwerk junge ohren.

    Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet (Auswahl):

    2013: Bayerischer Integrationspreis, Preisträger des Kinder zum Olymp!-Wettbewerbs "Schulen kooperieren mit Kultur" 2012/2013, Kindermedienpreis der Bundeszentrale für politische Bildung, Sonderpreis der Kinderjury beim junge ohren preis 2013.

    2012: Katholischer Medienpreis der Deutschen Bischofskonferenz für das Kinderfunkkolleg und dessen medienpädagogische Projekte zum Trialog der Kulturen „Was glaubst Du denn“

    2011: Preisträger im bundesweiten Wettbewerb "Ideen für die Bildungsrepublik"

    2010: MIXED UP-Preis der Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung für Audioguides in Kassel sowie Nominierung für den BKM-Preis Kulturelle Bildung

    2009: Sonderauszeichnung der Strecker-Stiftung im Rahmen des junge ohren preises des netzwerks junge ohren

    2008: MIXED UP-Preis der Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung für die Hörclubs

    2007: International Listening Award der International Listening Association