Hörclubs

Das Konzept zur spielerischen Zuhörbildung fördert nachweislich die Zuhörkompetenz und Sprechfreude von Kindern. Mit umfangreichem pädagogischen Methoden und Materialien sensibilisieren sie Kinder für die auditive Wahrnehmung, stärken sie in einer Vielzahl von Kompetenzen, fördern ihre Persönlichkeitsentwicklung und tragen zur Verbesserung des Zuhörklimas in Schule und Hort etc. bei.

Weiterlesen

Hör.Forscher!

Logo Hör.Forscher!

„Hör.Forscher! ist ein neu konzipiertes Programm des Netzwerks Junge Ohren, der Stiftung Zuhören und der PwC-Stiftung.

Weiterlesen

Earsinnig hören! – Schüler*innen machen Radio

Logo Earsinnig hören

Schülerinnen und Schüler werden mit den Grundregeln des Zuhörens spielerisch vertraut gemacht und erhalten Einblicke in die Arbeit von Radioprofis, indem sie kurze Audiobeiträge wie Umfragen, Interviews, Reportagen, Kurz-Hörspiele oder Klangcollagen selbst gestalten. Ihre Beiträge präsentieren sie live vor Publikum in einer Radiobühnenshow.

Weiterlesen

Ganz Ohr für deinen Ort

Mit offenen Ohren die eigene Lebenswelt zu erkunden und sich auf Spurensuche im unmittelbaren Lebensumfeld zu begeben – dazu laden die Stiftung Zuhören und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen Jugendliche der Mittelstufe ein.

Weiterlesen

Grenzgeschichten

Grenzgeschichten ist ein bundesweites Bildungsprojekt, in dem Schüler*innen und Studenten*innen gemeinsam mit Profi-Journalisten*innen, Künstlern*innen und Zeitzeugen*innen ortsbasiertes, crossmediales Storytelling im Internet realisieren.

Weiterlesen