München Hören

Akustische Reise durch München

Seit 2009 jedes Jahr aufs Neue und jedes Jahr zu einem neuen Thema: Kinder aus Münchner Schulen erstellen Audiobeiträge zum Stadtviertel, in dem sie zur Schule gehen. Von redaktionellen Recherchen, über passende Fragenformulierungen und das Erlernen des Zuhörens, wie auch die Aussprache bis hin zur Ton-, Musik und Geräuschaufnahme – an allem sind die Kinder beteiligt, das Meiste steuern sie selbst. Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler von Mediencoaches des Bayerischen Rundfunks und Juniorcoaches des Pädagogischen Instituts der Landeshauptstadt München. Alle Beiträge werden auf einem akustischen digitalen Stadtplan gesammelt. Auf diese Weise sind in den letzten 10 Jahren über 200 Beiträge aus über 30 Stadtteilen Münchens entstanden.

Aktuelles aus dem Projekt

Auftakt zu München Hören

Bei der Auftaktveranstaltung im BR am 13. März 2019 stellten die Klassen und Schülergruppen ihre Themen vor. Weitere Informationen finden Sie hier.
Mehr lesen

München Hören 2018/2019

2018/2019 – Es blubbert, rauscht und plätschert. München und sein Wasser – Jetzt bewerben!Was geschieht in Hochwasser- und Trockenzeiten, wie sieht es unterirdisch in der…
Mehr lesen